Landpraxis Otte

Aderlass nach Hildegard von Bingen

Der Aderlass kann reinigen und den gesamten Organismus entgiften, er kann die körpereigene Apotheke für die Selbstheilung öffnen und Heilungsblockaden beseitigen. Er kann gegen Bluthochdurck, erhöhtes Cholesterin, Hormonmangel, Immunschwäche, Blutarmut, Arteriosklerose, Toxine und Stoffwechselschlacken helfen. Sämtliche Körperzellen und Gewebe werden besser duchblutet, gereinigt, regeneriert und vitalisiert. Wissenschaftliche Studien(1) bestätigen heute, dass es kaum eine Krankheit gibt, bei der ein Aderlass nicht vorbeugend oder heilend wirken könnte.

(1) Wighard Strehlow, Der Aderlass nach Hildegard von bingen, ISBN 978-3-426-87545-2

Der richtige Zeitpunkt für den Aderlass nach Hildegard von Bingen:

Der richtige Zeitpunkt: “Der Mensch soll aber bei abnehmendem Monde zur Ader gelassen werden, also am ersten Tag, wenn der Mond anfängt abzunehmen, oder bis zum sechsten Tag, danach nicht mehr, weil ein früherer oder späterer Aderlass nicht so viel Nutzen bringen wird.” (1)

Das Ziel des Aderlasses ist es nicht, dem Patienten möglichst viel Blut abzunehmen, sondern eine Entlassung und Reinigung des Blutes und eine Freisetzung von Selbstheilungskräften zu bewirken.

Die überwältigenden Erfolge mit dem Hildegard Aderlass sollten uns zu einem Umdenken bewegen, auch zumahl zahlreiche neuere wissenschaftliche Langheitstudien beweisen (1), wozu der Aderlass gut ist, u.a. kann er:

  • den Blutdruck senken, ebenso erhöhte Cholesterin- und Triglyzeridwerte
  • den Hämatokritwert senken, mit dem die Zähigkeit des Blutes angegeben wird
  • erhöhte Glucose- und Bluteisenwerte senken
  • vor Arteriosklerose, Hörsturz und Schlaganfall schützen
  • das Herzinfarktrisiko, eine Thrombose- und Emboliegefahr senken
  • die Gehirndurchblutung verbessern
  • die Abwehrkräfte stimulieren
  • im Klimakterium bei Hitzewallungen, Schweißausbrüchen und Depressionen helfen
  • dem metabolischen Syndrom und seine Risikofaktoren vorbeugen
  • Gallensäure und “Schwarzgalligkeit” (Melancholie) beseitigen
  • oxidativen Stress durch freie Radikale vorbeugen
  • vor rascher Alterung schützen
  • sämtliche Selbstheilungskräfte die jedem Menschen von Natur aus mitgegeben sind, unterstützen
  • u.v.a.m.

Termine 2019 für den Aderlass:

Juni: 18.06. – 27.06.

Juli: 17.07. – 26.07.

August: 16.08. – 25.08.

September: 15.09. – 25.09.

Oktober: 14.10. – 23.10.

November: 13.11. – 22.22.

Dezember: 13.12. – 22.12.

Scroll to Top